DETOX:kultur im September – ENTGIFTEN. ENTZERREN. ENTSCHLEUNIGEN.

DETOX:kultur im September – ENTGIFTEN. ENTZERREN. ENTSCHLEUNIGEN.

8. September 2022 Aus Von kuzeorga
DETOX:kultur – ENTGIFTEN. ENTZERREN. ENTSCHLEUNIGEN.
Kulturprogramm im September im [KuZe] Studentisches Kulturzentrum
Spätestens seit der Pandemie ist klar: “höher // schneller // weiter” ist ein schädliches Credo für selbstgemachte Kultur. Deshalb möchten wir kulturelles Schaffen entzerren, verfestigte Vorstellungen von Geschlecht entgiften und prekäre Selbstausbeutung und high speed Verwertungslogik bremsen. Und weil patriarchal-neoliberale Verhältnisse emanzipatives und progressives Schaffen gefährden, wollen wir gemeinsam mit tollen Menschen – vor allem FLINTA* – ein Gegenprogramm verwirklichen, das verschiedene Ansätze bietet: Patriachat und Kapitalismus kritisch betrachten, feministische Selbstfürsorge stärken, die Verhältnisse und sich selbst reflektieren und gemeinsam geil feiern. Den gesamten September über könnt ihr diverse (ent)spannende Themen und verschiedene Formate im [Kuze] genießen.
Unser kulturelles Gegengift wird ermöglicht durch das Förderprogramm der Stadt Potsdam “Kultursommer 2022”, den AStA UP, den ekze e.V., den Offenen Kunstverein, sowie das Bundesförderprogramm “Neustart Kultur”. Allen Beteiligten, Helfer*innen, Ermöglicher*innen und Unterstützer*innen, sowie allen Artists und Techniker*innen gilt unser größter Dank – ihr seid der grüne Smoothie zu unserem Dinkelbratling. <3
#detoxkultur  #detoxmasculinity #slowculture #gegengift #detoxgender #smashpatriarchy  #smashcapitalism #detoxyourself #detoxculture #detoxparty #detoxpolitics #detoxactivismDer Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

PROGRAMM

#DETOX:yourself
#DETOX:activism
#DETOX:yourself
#DETOX:society
#DETOX:culture
#DETOX:party
#DETOX:yourself
#DETOX:gender