Theatersaalbühne mit OKeV-Logo

Vortrag: “story-seeds” und Filmvorführung “Transformatio”

Vortrag: “story-seeds” und Filmvorführung “Transformatio”
An diesem Abend dreht sich im Theatersaal alles um den Offenen Kunstverein, der als erstes soziokulturelles Zentrum in freier Trägerschaft schon lange vor dem KuZe in den Elfleinhöfen war. Heute ist der OKeV eine nicht wegzudenkende Säule des KuZe, der das Gelände mit seinen internationalen Projekten, Ausstellungen, Kursen und Theatergruppen belebt. Ein Reisebericht und eine Filmvorführung geben Einblick in die vielfältige Arbeit des OKeV.

story seeds: Ein reverse Austausch zwischen der Association Katoulati (Cotonou, Benin) und dem Offenen Kunstverein Potsdam e.V. (Deutschland) zu kulturellen Strategien gegen die Klimakrise.

Transformatio: 2020 hat das Theater Papillon (neuer, wohlklingender Name – früher hörten sie auf das poetische “Dienstagsgruppe”) unter der Leitung von Nathalie Fribourg und Laura Thyrolf ein Stück auf Basis von Franz Kafkas “Die Verwandlung”  vorbereitet.

Aber wegen Corona konnte das Stück nicht aufgeführt werden oder auch nur richtig fertig. Also Lockdown – saure Gurken und ein Haufen Material und Ideen.
Aber man läßt sich halt was einfallen, wenn es schwierig wird – also 2021 alles in Filmsequenzen transformiert. Ist gut geworden. Finden wir.

2G und Maskenpflicht

Datum

Apr 27 2022
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Veranstaltungsort

Theatersaal