Soliparty: Tanzen ohne Täter Vol.1

[SOLIPARTY] TANZEN OHNE TÄTER [T.O.T.] VOL#1

#RAVENGEGENTÄTERSCHUTZ #RAVENFÜRDEFMA

Ob Festival, Party oder Konzert: Wir brauchen funktionierende Awareness-Strukturen in PDM, aber kaum wer kann oder will es machen. Außerdem ist Awareness-Arbeit nicht gleich Awareness-Arbeit.

Obwohl safer spaces zu schaffen eine Aufgabe für alle ist, sind es doch häufig FLINTA*, die konkret für safere öffentliche Räume sorgen. Mit den Spiking-Vorfällen im Frühjahr in Potsdams Nachtleben erreichte der Mangel an Awareness-Strukturen akute Relevanz. Zwischen dem politischen Anspruch und den realen Verhältnissen gibt es also offenbar ein Mismatch. Das finden wir kacko und wollen es mit der nächstbesten Lösung für Theorie und Praxis ändern – einer Soli-Party! #communitycareisselfcare

**Schwirrt mit uns, leckeren Slushies, Soli-Drinks und freshen DJs – Raenjay161, Madame Anxiety & Divine Disco – ab 21 Uhr über die [KuZe]-Kneipen-Tanzfläche und durch die Nacht.**

Alle Spenden-Einnahmen gehen an das (neu entstandene) DefMa-Kollektiv PDM, um es in der Gründungsphase zu unterstützen.

Spendenempfehlung am Einlass: 5-10€

Datum

Jun 22 2024
Vorbei!

Uhrzeit

20:30 - 23:55
Kneipe

Veranstaltungsort

Kneipe
Innenhof

Veranstaltungsort 2

Innenhof
Kategorie