Projekte
im Studentischen Kulturzentrum Potsdam


Die KuZe Kneipe


UND? HEUTE ABEND INS KUZE? So oder ähnlich hört man es seit Jahren immer wieder; gemeint ist natürlich die KuzeKneipe. Freundinnen, Studis, Kickerfreaks, Künstlerinnen trifft man hier auf ein kühles Bier vom Fass oder aus der Flasche. Leckere Mixgetränke, Weine, Biosäfte, Brause, Kaffee und vieles mehr gibt es täglich ab 20:00 Uhr. Dienstags auch ab 15:00 Uhr Cafe-Betrieb.



In der Kneipe gewährleisten feste Gruppen den Betrieb von Sonntag bis Donnerstag. Wechselnde Gruppen, wie etwa die Bands der Musikwerkstatt oder die Kickergruppe, schieben immer mal wieder am Freitag oder am Samstag eine Tresenschicht. Jedoch werden ständig Menschen gesucht, die Lust haben, den Tresenbetrieb im Kuze mitzugestalten. In der Kneipe werden kleinere Konzerte aufgeführt, es gibt Lesungen, Kicker-Turniere und und und. Die Kneipe bietet auch den passenden Raum für Ausstellungen. Im Februar 2007 wurde die erste große Doppelausstellung ­»AntiLookism« und »Sexismus in der Werbung« von einer Arbeitsgruppe des Kulturzentrums in der Kneipe realisiert. Mittlerweile hängen in der Kneipe monatliche Fotoausstellungen von lokalen und internationalen Künstler_innen.

Dies sind natürlich nur ein paar Beispiele dafür, welche Möglichkeiten dir offen stehen, die q-tse-Kneipe zu einem stets interessanten Treffpunkt auszugestalten.

Auch der Bereich KneipenSport kommt nicht zu kurz: Unsere beiden Opens internal link in current windowKicker-Teams Sparta KuZe und Stahl KuZe sind seit September 2007 aktiv und spielen mittlerweile in der Bezirksliga und Verbandsliga Berlin.

Immer Montags wird in der Kneipe Tischtennis gespielt (da Kellen rar sind bitte eigene mitbringen).

Um die Belange der Kneipe zu besprechen und zu koordinieren, treffen sich alle Interessierten und Aktiven immer mittwochs um 18:30 Uhr im gemeinsamen Nutzer_innenplenum.

MEHR ZUR KNEIPE