News
Was geht im Block?


03.08.2017

Stellenausschreibung Projektkoordination


Du hast Lust, in einem einzigartigen Projekt der Studierendenschaft der Universität Potsdam zu arbeiten? Bewirb dich im KuZe, dem Herzstück studentischer Kultur in der Potsdamer Innenstadt! Umgeben von einem bunten Haufen Kolleg*innen und ehrenamtlicher Aktiver ist hier kein Tag wie der andere. Als Projektkoordinator*in bist du neben dem Veranstaltungsmanagement und der technischen Leitung die dritte hauptamtliche Säule des KuZe.



 

Die ausgeschriebene Stelle umfasst folgende Arbeitsbereiche:

Kommunikation mit allen Beteiligten intern und extern

  • Koordination der Nutzer*innengruppen
  • Koordination zwischen Belangen der Studierendenschaft (AStA) und ehrenamtlichen Aktiven (Nutzer*innengruppen, ekze e.V.)
  • Mitwirken an Haushaltsgestaltung des AStA bezüglich Finanzierung des studentischen Kulturzentrums
  • Absprache mit technischer Leitung und Veranstaltungsmanagement



Büro-/Hausverwaltung

  • Koordination der Räume des Kulturzentrums, Koordination und Betreuung von Vermietungen
  • Koordination der Räume des Kulturzentrums, Koordination und Betreuung von Vermietungen
  • Schlüsselverwaltung und – vergabe
  • Kommunikation mit der Hausverwaltung (Koordination von Reparaturen, Baustellen, Ansprechpartner*in für hausverwalterische Angelegenheiten)
  • Besorgen des allgemeinen Geschäftsbedarfs und Realisierung von Öffnungszeiten/Sprechzeiten



Koordination und Planung von langfristigen Projekten des KUZE

  • Mitwirken an der Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Pressemitteilungen, Werbeaktionen)
  • Erstellen von Projekt- und Arbeitsprofilen



Von unsere*r neuen Mitarbeiter*in wünschen wir uns:

  • Erfahrungen im Projektmanagement (sozialer oder kultureller Bereich)
  • Koordinations- und Organisationsfähigkeit, hohe soziale und kommunikative Kompetenz, große Flexibilität
  • Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit den anderen Angestellten und Ehrenamtlichen in einem gleichberechtigten Team
  • kulturelles Engagement und ein Stück Idealismus beim Betrieb des studentischen Kulturzentrums
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und selbständiges Arbeiten
  • Kenntnis der Struktur der Studierendenschaft der Universität Potsdam und des KuZe
  • Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware-Anwendungen (Mac) und Layout-Programmen



Die Stelle Projektkoordinator*in im studentischen Kulturzentrum [Kuze] in der Hermann-Elflein-Str. 10, in Potsdam wird zum 15.09.2017 besetzt. Die Arbeitszeit beträgt 19 bis 22 Stunden pro Woche unter flexibler Zeiteinteilung. Die Vergütung beträgt 12,25 € pro Stunde. Urlaub wird gemäß Bundesurlaubsgesetz gewährt.

Die Stelle ist zunächst auf drei Monate befristet, mit der Option der Entfristung nach Ablauf der drei Monate. Die Arbeit beim AStA erfolgt selbstständig in einer lockeren, ungezwungenen Atmosphäre. Der Allgemeine Studierendenausschuss der Studierendenschaft der Universität Potsdam ist eine Teilkörperschaft des öffentlichen Rechts. Die Selbstverwaltung der Studierendenschaft vertritt gemäß § 16 BbgHG die Interessen der Studierenden, kümmert sich um die Förderung der politischen, geistigen und musischen Interessen ihrer Mitglieder, pflegt die überregionalen und internationalen Beziehungen der Studierenden und unterstützt die sozialen Belange ihrer Mitglieder.

Über Deine aussagekräftige Bewerbung bis einschließlich 21.08.2017 würden wir uns sehr freuen. Bei Fragen bitte Mail an bewerbung(at)astaup.de

Der AStA bevorzugt Frauen*, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen bei gleicher Eignung.

Die Bewerbungsgespräche werden Anfang September stattfinden.

Den Ausschreibungstext als PDF zum Download findest du hier: Initiates file download>>Download<<


Sende Deine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) wünschenswert mit Motivationsschreiben an:

 

Elektronisch: bewerbung(at)astaup.de

Postalisch:
AStA der Universität Potsdam
Bewerbungskommission
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam