News
Was geht im Block?
Vorheriger Artikel: KuZe goes Worstcase - Update 2017

30.04.2017

KUZE - To be continued!




Hey, es gibt Neuigkeiten!

Das KuZe steht nicht still. Seit Monaten erfinden wir uns neu und arbeiten intensiv an der
Wiedereröffnung. In einem umfangreichen Prozess der Neustrukturierung mussten wir erstmal die Ursachen unserer Probleme identifizieren und uns außerdem gründlich überlegen, wofür das KuZe stehen soll. Aus unseren unterschiedlichen Meinungen und Schwerpunkten haben wir nach wichtigen, aber natürlich dementsprechend langwierigen Diskussionen einen gemeinsamen Konsens gefunden. 

Im nächsten Schritt haben wir uns erlaubt zu träumen und eine Zukunftsvision für das KuZe entworfen, Wünsche geäußert und uns sowohl positive als auch negative mögliche Szenarien vor Augen geführt. Daraus versuchten wir, realistische Ziele zu entwickeln und haben diese dem gesamten Kreis an Aktiven und Interessierten zur Diskussion gestellt.

Nun sind wir dabei, Pläne und Projekte zu entwickeln, um eben diese Ziele zu erreichen und es bis zur Eröffnung zu schaffen. Und da kommt ihr ins Spiel! Wir suchen Menschen, die sich engagieren wollen, um mit uns zusammen dem KuZe frisches Leben einzuhauchen und im Besonderen die Kneipe wiederzueröffnen, zu gestalten und zu betreiben.

Wenn du also gerne deine eigenen Ideen umsetzen willst, schon immer eigene Veranstaltungen organisieren wolltest, das KuZe für dich und andere umgestalten willst oder die Musik der anderen Tresen dich nervt, dann melde dich bei uns!

Das geht entweder, indem du zum Plenum kommst (alle zwei Wochen im KuZe-Büro) oder eine Mail an kneipe@kuze-potsdam.de oder veranstaltung@kuze-potsdam.de schickst.