Selber machen?
Hier erfährst du was es zu beachten gibt

 

Opens internal link in current windowSara Krieg kümmert sich um Akquise, Vorbereitung und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen. Sie ist Ansprechpartnerin für Künstler_innen, die im KuZe auftreten wollen und hat ein offenes Ohr für all eure Ideen.

Als Hilfe für deine eigene Planung findest du hier alles, was du beachten musst:

Veranstaltungsvorbereitung/Beantragung

Anfragen ans Plenum sollten enthalten:

  • Titel der Veranstaltung
  • Hintergründe oder inhaltliches Konzept
  • Datum und Alternativtermine
  • Dauer der Veranstaltung
  • gewünschter Veranstaltungsort ( Kneipe, Theatersaal, Seminarraum )
  • erwartete Gästezahl
  • Wollt ihr Eintritt nehmen, und/oder braucht ihr finanzielle Unterstützung?
  • kümmert ihr euch um die Besetzung des Tresen in der Kneipe bzw. des Foyertresens?
  • welche technischen Anforderungen hat eure Veranstaltung?

Veranstaltungsbewerbung

Ca. 6-8 Wochen vor der Veranstaltung, spätestens aber 4 Wochen davor, solltest Du einen kompletter Infotext an Opens window for sending emailveranstaltung[at]kuze-potsdam.de schicken, damit wir Deine Infos in unseren Monatsflyer und auf die Homepage aufnehmen können.

  • Titel und Art der Veranstaltung ( z.B. Konzert, Improvisationstheater, politische Bildung, Infoveranstaltung etc. )
  • Datum und genaue Uhrzeit
  • Beschreibung der Veranstaltung
  • ein oder zwei repräsentative bzw. vorzeigbare Bilder/Fotos
  • Kontaktadresse
  • für Konzerte Stage/Tech-Rider - für Theater einen Regieplan

Veranstaltungsdurchführung

Damit alles passt musst Du natürlich auch noch wissen:

  • wer kümmert sich um die Abendbetreuung? Wer ist mein Ansprechpartner?
  • welche Technik benötige ich und wer kümmert sich darum?
  • Opens internal link in current windowist die Kneipe offen?
  • wer macht sauber?